Kurzhanteln

Sie sind es Leid in überlaufene Fitnessstudios mit einer unüberschaubaren Fülle verschiedenster Geräte zu gehen?

Dann könnten Kurzhanteln die richtige Alternative sein, mit denen Sie zu Hause weitere Trainingsfortschritte erreichen können. Kurzhanteln fungieren zusammen mit einer Hantelbank als ideale Grundausstattung für Anfänger oder Fortgeschrittene. Ein entscheidender Vorteil der Kurzhantel gegenüber Fitnessgeräten ist die Beanspruchung der „versteckten“ Muskeln.

In Fitnessgeräten wird die Bewegung und Kraft durch Führungen geleitet und somit ist die Gefahr groß den Muskeln falsch zu beanspruchen was zu Haltungsschäden und ungleichmäßigen Muskelwachstum führen kann. Beim Training mit Kurzhanteln werden auch die versteckten inneren Muskelbereiche trainiert und beansprucht und gleichzeitig die Koordination und Körperhaltung gefördert. Dabei gibt es die verschiedensten Übungen für jede Muskelgruppe.

Welche Kurzhantel kaufen? Scheibenhantel oder Knochen?

Es gibt grundsätzlich zwei Varianten von Kurzhanteln. Zum einen die aus einem Stück gefertigten, im Fachjargon bezeichneten, Knochen und die Scheibenhanteln. Bei den Scheibenhanteln können beliebig schwere Gewichte auf den Griff gesteckt werden.

Grundsätzlich sind Scheibenhanteln, für Personen die wirklich dauerhaft Erfolge erzielen wollen, der Knochenform vorzuziehen. Sie bieten deutlich mehr Flexibilität und es können je nach Bedarf weitere Gewichtsscheiben nachgekauft werden.

Für die Hausfrau, die tägliches 5 minütiges Workout absolviert, sind die Hanteln in der Knochenform aber mit Sicherheit keine schlechte Wahl, da ein umständliches Zusammenstecken der Hanteln, oder die Gefahr vor herabfallenden Gewichtsscheiben entfällt.

Befestigung der Gewichtsscheiben

Die Befestigung der Gewichtsscheiben stellt einen wichtigen Punkt bei der Kaufentscheidung dar. Denn nur wirklich fest gesicherte Gewichtsscheiben erlauben ein Kurzhanteltraining ohne gefährliche Unfälle und etwaige Verletzungen.

Die Befestigungsarten reichen dabei von der Klemmfeder bis hin zum fest abschraubbaren Befestigungsring. Für ein sicheres Training sollte daher das Schraubkonzept verwendet werden, was eindeutig eine höhere Sicherheit und Stabilität aufweist.

Dem effektiven und abwechslungsreichen Training mit der Kurzhantel steht somit nichts mehr im Wege und man kann sie durchaus als eines der erfolgreichsten Sportgeräte bezeichnen.